Bärenstarker Trost

Veröffentlicht am 15.02.2018

Fünfzehn „Knuddel-Ralphi“-Trösterteddys übergab Harald Gruber von der Krumbacher Firma LINGL kürzlich dem BRK Rettungsdienst Krumbach.
Ralphi, ein ca. 30 cm großer und kuscheliger Plüschbär, soll den kleinen Patienten in Notsituationen Trost spenden, die Angst nehmen und von den Schmerzen ablenken. „Mit einem Schmusetier als Begleiter fällt es den kleinen Patienten leichter, mit der schwierigen Situation und den Schmerzen umzugehen“, sagt G. Klimkeit, (Notfallsanitäter des BRK). Er und Sonja Brand (stv. Kreisgeschäftsführerin) freuten sich sehr über diese Spende und bedankten sich herzlich im Namen der Kinder.

Artikelaktionen